Ganzheitliche Aufrichtung des Körpers

Warum ist die Ganzheitliche Aufrichtung des Körpers so wichtig?

Fast jeder Mensch leidet seit seiner Geburt unter einer Lebensenergie blockierenden und oft krankmachenden Körperschiefe, verursacht durch geistig-seelische Eindrücke, Konflikte der Eltern, sowie Einflüsse aus dem Massenbewusstsein aller Lebewesen. 

 

Dabei entstehen krankhafte Erscheinungen wie: Beckenschiefstände, Beinlängendifferenzen, seitlich krumme und axial verdrehte Wirbelsäulen & Schulterblattverschiebungen. 

 

Da alle Körperzentren an der Wirbelsäule und somit auch am Nervensystem angeschlossen sind, können weitere Krankheitssymptome wie: Bandscheibenvorfälle, Hüftgelenk- und Rückenschmerzen, Multiple Sklerose, Rheuma, Migräne, Psychosen, Tinnitus, Allergien, Herz- und Immunschwäche, Organschädigungen bishin zu Krebs, ausgelöst werden.

 

Der Versuch, diese Symptome allein durch Medikamente oder anderen äußeren Körpermanipulationen zu heilen, ist oft nur eine oberflächliche Teilhilfe mit unberechenbaren Risiken und Nebenwirkungen. Denn hierbei bleiben die meist tiefer liegenden geistig-seelischen Ursachen unberührt und führen auf langer Sicht immer wieder zu Beschwerden.

 

Die Ganzheitliche Aufrichtung des Körpers - Was ist das?

Die ganzheitliche Aufrichtung des Körpers ist eine rein geistig - energetische, harmonische und natürliche Umwandlung des physischen Körpers von innen heraus. Durch die Aufrichtung des Körpers werden die im Menschen brachliegenden, intelligenten Heilungspotenziale aktiviert und führen zu einer individuell höchstmöglichen Balance zwischen Körper, Geist und Seele. 

 

Du erfährst dabei eine multidimensionale Bewusstseinserweiterung zur individuellen Heilung auf allen Ebenen deines Seins. 

 

Nur wenn Geist und Seele in Ordnung sind, kann der Körper in Ordnung kommen und die universelle Lebensenergie ihr wundervolles Heilungswerk vollbringen. 

  

Die Ganzheitliche Aufrichtung des Körpers ist in unserer Praxis die essentiell wichtigste Heilhilfe, die vor jeder anderen Behandlung zu empfehlen ist!

 

Wer behandelt dich?

Die Ganzheitliche Aufrichtung des Körpers praktiziert in unserer Potsdamer Praxis Christine Hawighorst. In besonderen Fällen sind Hausbesuche und Koorperationen vor Ort zu Sonderkonditionen möglich.

 

Dauer der Behandlung?

In der Einzelbehandlung beträgt die Dauer ca. 60-90 Minuten inklusive Vorgespräch, Aufrichtung und anschließender Entspannung.

Sind Gruppenbehandlungen erwünscht, kann die Dauer je nach Gruppengröße zwischen 120 - 240 Minuten varieren.

 

Wichtiger Hinweis:

Der Ganzheitliche Begradigungsheiler ist kein Arzt oder Heilpraktiker und stellt auch keine Diagnosen. Geistig - seelisches Heilbegleiten ist ein ganzheitlicher Vorgang. Die ganzheitliche Aufrichtung des Körpers ist seit dem 02.März 2004 als alternative Heilmethode durch ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts rechtlich anerkannt. Die Aufrichtung des Körpers ist weltweit einzigartig, körperlich sichtbar, wissenschaftlich bewiesen, medizinisch bestätigt und nur durch eine einzige Behandlung erfahrungsgemäß dauerhaft haltbar.

Gerade zu sein, heißt heil zu sein!